Wie können wir Ihnen Helfen?
Zu Ihrem Suchbegriff konnte kein Hilfeartikel gefunden werden.
Bitte versuchen Sie es erneut mit einem anderen Begriff oder einer anderen Formulierung.
Zurück
Ordnermapping und Servereinstellung - Apple Mail macOS X High Sierra - IMAP
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Einstellungen von Apple Mail für freenet Mail kontrollieren.



Wenn Sie mit Ihrem freenet Mail Postfach auf ein E-Mail-Programm zugreifen möchten, muss in den Postfach-Einstellungen die Übergangsprotokolle unter dem Punkt "Einrichtung POP3/IMAP" im Bereich „POP3/IMAP/SMTP“ aktiviert sein.

Hierzu bitte einfach die Checkbox vor „Jetzt POP3, IMAP und SMTP aktivieren“ anhaken und auf „Speichern“ klicken.

Hinweis:
Der Zugriff auf Ihr Postfach ist am sichersten, wenn Sie den Webzugang unter https://webmail.freenet.de in Ihrem Browser oder unsere mobilen Apps für Android oder iOS nutzen.

Schritt 1
Klicken Sie in der Menüleiste auf "Mail" und wählen den Eintrag "Einstellungen".


macOS_x_Einstellungen_01

Schritt 2
Links kann zwischen allen eingerichteten Accounts gewechselt werden.

Unter dem Punkt "Accountinformationen" sind allgemeinen Infos zum eingerichteten Postfach hinterlegt.

macOS_x_Einstellungen_02

Prüfen ob der Account aktiv ist und ob die E-Mail-Adresse korrekt angegeben ist.

Schritt 3
Wechseln Sie auf den Bereich "Postfach-Verhalten".
An dieser Stelle wird das Ordner Mapping, d.h. die Zuordnung von Systemordnern festgelegt.

macOS_x_Einstellungen_03
Prüfen und korrigieren Sie gegebenenfalls die Einstellungen:

Postfach für Entwürfe:                  INBOX/drafts
Postfach für gesendete Mails:    INBOX/sent
Postfach für Werbung:                  INBOX/spamverdacht
Postfach für gelöschte Mails:     INBOX/Trash

Die Einstellung "Nie" bei "Unerwünschte Werbung löschen" führt dazu, dass keine Konflikte mit der in den freenet Mail Einstellungen für diesen Ordner festgelegte Aufbewahrungszeitraum auftreten. Gleiches gilt für "E-Mails endgültig löschen".

In freenet Mail gibt es keinen Systemordner für „archivierte Mails“. Aus diesem Grund wird ein lokaler Ordner verwendet, der nur auf diesem Rechner zugänglich ist.

Schritt 4
Wechseln Sie nun in die "Servereinstellungen".
In diesem Bereich sind die Adressen der Mailserver sowie die Zugangsdaten hinterlegt.

macOS_x_Einstellungen_05

In der Regel sind die Verbindungseinstellungen korrekt hinterlegt. Entfernen Sie in Konfliktfällen die Haken vor "Verbindungseinstellungen automatisch verwalten" und ändern Sie gegebenenfalls die Einstellungen auf die im Bild angegebenen Werte.

Die Einstellungen lassen sich durch Klick auf den den roten Punkt oben links wieder schließen.

Weitere Stichworte: Apple Mail, High Sierra, Einstellung, macOS X, Ordnermapping
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Schließen

Service Chat

Lieber freenet Kunde,

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus, damit wir Ihnen schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Lieber single.de Kunde,

bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus, damit wir Dir schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus.
 
Bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus.

Wie lautet Ihre Kundennummer, Ihr Login oder Ihre freenet Mail E-Mail-Adresse?

Wie lautet Deine Kundennummer, Dein Benutzername oder Deine E-Mail-Adresse?

Bitte geben Sie Ihre Kundennummer, Login oder Ihre E-Mail Adresse an.
 
Bitte gebe Deine Kundennummer, Deinen Benutzernamen oder Deine E-Mail Adresse an.
 
Live Chat starten
Live Chat starten
Schließen

Lieber freenet.de Kunde,

leider versuchen Sie uns außerhalb der Öffnugszeiten im Live-Chat zu erreichen. Bitte versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt erneut oder senden uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Lieber single.de Kunde,

leider versuchst Du außerhalb unserer Service-Zeiten den
Live-Chat zu starten. Bitte versuch es später erneut.

Unsere Service-Zeiten sind:

Montag bis Freitag:
Samstag:
Sonn- und Feiertage:
08:00 - 20:00 Uhr
10:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 17:00 Uhr
 
(Die Uhrzeit Ihres Gerätes: Die Uhrzeit Deines Rechners:  Uhr)

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr freenet.de Team
Fenster schließen