Wie können wir Ihnen Helfen?
Zu Ihrem Suchbegriff konnte kein Hilfeartikel gefunden werden.
Bitte versuchen Sie es erneut mit einem anderen Begriff oder einer anderen Formulierung.
Zurück
Verdacht auf Missbrauch Ihres Kontos
Sollten Sie den Verdacht auf Missbrauch Ihres freenet.de E-Mail-Accounts haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Ändern Sie unverzüglich(!) Ihr Passwort zum Beispiel über Ihre "Persönlichen Daten" in Ihrem Postfach. Tipps für ein sicheres Passwort erhalten Sie von uns hier.

  • Prüfen Sie zusätzlich in Ihren “Persönlichen Daten”, welche Kontaktangaben dort hinterlegt sind. Unbekannte Handynummern und E-Mail-Adressen sollten sofort(!) entfernt werden.

  • Löschen Sie in den "Einstellungen" im Bereich "Postfächer verwalten" unter "E-Mail-Weiterleitung hinzufügen, bearbeiten" sämtliche Weiterleitungen auf Ihnen unbekannte Postfächer.

  • Entfernen Sie außerdem unbekannte E-Mail-Adressen aus dem Bereich der "Einstellungen" >  "Postfächer verwalten" > "Postfächer hinzufügen, bearbeiten".

  • Anschließend prüfen Sie sämtliche von Ihnen genutzte Computer mit einem aktuellen Virenscanner auf unerwünschte Schadsoftware.


Beachten Sie auch unsere Online-Sicherheitslösungen für Ihren Computer, Ihr Smartphone oder aber auch Ihr Tablet. Schon ab 1,99 € pro Monat schützen Sie sich vor Gefahren aus dem Internet. Informationen hierzu finden Sie unter https://email.freenet.de/onlinesicherheit/.

Wie kommen Täter an die Daten von anderen Personen?

  • Ihr Online-Konto wird von Hackern gezielt geknackt.

  • Sie werden per E-Mail auf eine gefälschte Unternehmensseite gelockt, bei der Sie Ihre Kundendaten eingeben sollen (Phishing).

  •  Ihr Gerät wird über das Internet mit einem Trojaner infiziert, einer Software, die Ihre Daten abfangen und weiterleiten kann.

  • Online-Shops locken mit (gefälschter) Ware - diese wird zwar scheinbar problemlos geliefert. Aber Ihre dort angegebenen Kundendaten werden von den Tätern weiterverwendet.

  • Durch Sicherheitslücken in Unternehmen, weshalb Kundendaten im großen Stil gestohlen werden.

  • Sie geben Daten selbst (ungewollt) preis: Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie im Netz Details ausplaudern, mit denen Sie sich an anderer Stelle identifizieren können (etwa bei der beliebten Sicherheitsfrage nach dem Haustier) oder wenn Betrüger in einem sozialen Netzwerk Ihre Fotos stehlen, um damit an anderer Stelle ein Profil in Ihrem Namen anzulegen.

  • Die Täter benutzten nur Daten, die ihnen bereits aus der realen Welt bekannt beziehungsweise öffentlich zugänglich sind: Wie Sie mit Vor- und Nachnamen heißen, ist nun einmal vielen Menschen bekannt - und für manchen Missbrauch reicht das schon. Ihr genaues Geburtsdatum kennen alle, die mit Ihnen in einer Schulklasse waren. Wer an Ihrem Briefkasten oder Ihrer Mülltonne vorbeikommt, kann herausfinden, von welchen Firmen Sie Post bekommen.


Die freenet.de bietet Ihnen  zusammen mit der DEVK den Identitäts-Schutz PLUS zu einem Vorteilspreis an. Sie sind interessiert? Besuchen Sie die Seite https://email.freenet.de/idschutz/index.html.

Weitere Stichworte: Passwort, Spam, Weiterleitung, Missbrauch, gehackt, Postfach, Probeme, Mail Delivery, abuse, geklaut, gestohlen, Fake, unbekannt, Amazon, ebay, Identiät, Konto
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Schließen

Service Chat

Lieber freenet Kunde,

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus, damit wir Ihnen schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Lieber single.de Kunde,

bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus, damit wir Dir schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus.
 
Bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus.

Wie lautet Ihre Kundennummer, Ihr Login oder Ihre freenet Mail E-Mail-Adresse?

Wie lautet Deine Kundennummer, Dein Benutzername oder Deine E-Mail-Adresse?

Bitte geben Sie Ihre Kundennummer, Login oder Ihre E-Mail Adresse an.
 
Bitte gebe Deine Kundennummer, Deinen Benutzernamen oder Deine E-Mail Adresse an.
 
Live Chat starten
Live Chat starten

Lieber freenet Kunde,

leider versuchen Sie außerhalb unserer Service-Zeiten den
Live-Chat zu starten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Lieber single.de Kunde,

leider versuchst Du außerhalb unserer Service-Zeiten den
Live-Chat zu starten. Bitte versuch es später erneut.

Unsere Service-Zeiten:

Montag bis Freitag:
Samstag:
Sonn- und Feiertage:
08:00 - 20:00 Uhr
10:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 17:00 Uhr
 
(Die Uhrzeit Ihres Rechners: Die Uhrzeit Deines Rechners:  Uhr)
Fenster schließen