Wie können wir Dir helfen?
Zu Ihrem Suchbegriff konnte kein Hilfeartikel gefunden werden.
Bitte versuchen Sie es erneut mit einem anderen Begriff oder einer anderen Formulierung.
Zurück
So legen Sie eine einfache Domain-Weiterleitung an
Angenommen Du möchtest Deine Domain meinequelldomain.de auf meinezieldomain.de umleiten, dann stehen Dir dazu verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Umleitung mittels freenet Webhosting
Du hast die Möglichkeit über unser Produkt eine Weiterleitung auf eine andere Domain einzurichten. Dazu musst Du folgendermaßen vorgehen:

Schritt 1 - Domain-Verwaltung aufrufen

Rufe die Verwaltung auf. Wenn Du nicht weißt wie, befolge bitte die Schritte aus den Anleitungen hier.

Schritt 2 - Menü auswählen

Wähle im Menü "Domain" aus und klicke auf "Domain-Einstellungen".

Schritt 3 - Weiterleitung einrichten

  • Wähle über das Drop-Down aus, welche Deiner Domains Du weiterleiten möchtest.

  • Klicke unter "Die Domain [Domain] soll:" über die Checkbox auf "auf eine andere URL weiterleiten".

  • Gebe die gewünschte Zieladresse an.

  • Wähle eine Weiterleitungsart aus. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten. Standardmäßig ist "Dauerhaft verschoben (Code 301)" ausgewählt.


domain-weiterleiten-domain

Die Änderung wird sofort übernommen. Teste den Aufruf Ihrer Webseite als Probe erneut. Sie muss jetzt die neue Domain aufrufen. Übrigens, eine Änderung lässt sich nur speichern, wenn diese auch tatsächlich eine ist.

Umleitung mittels index.html Datei

Diese Art der Umleitung funktioniert mit allen Webhostingaccounts. Einschränkung: Es werden nur Aufrufe der Domain meinequelldomain.de umgeleitet, jedoch nicht der Aufruf von z.B. meinequelldomain.de/meineseite.php

Du kannst das mit einer index.html realisieren. In dieser index.html ersetze die URL „meinezieldomain.de“ im HTML Quellcode durch die betreffende Domain (URL), auf welche weitergeleitet werden soll. Lade anschließend diese index.html in den „/httpdocs“ Ordner Ihres Webspaces, um die Weiterleitung zu aktivieren.

Erstellen Sie mit dem Texteditor eine neue Datei mit dem Namen „index.html“. Die Datei muss folgenden Inhalt haben:
<html>
<head>
<title>Weiterleitung</title>
<meta http-equiv="refresh" content="0;URL=http://meinezieldomain.de/ihrordner">
</head>
<body>
</body>
</html>

Bitte ersetze „meinezieldomain.de/ihrordner” im HTML Quellcode durch Deine Domain (URL), bpsw. „neuedomain.com/wordpress“. Der Wert, der hier in diesem Quelltext mit „0“ angegeben wird, ist die Zeit in Sekunden, nach der die Weiterleitung stattfindet. Änderst Du diesen zum Beispiel auf „3“ wird erst nach 3 Sekunden zur gewünschten Seite weitergeleitet.

Umleitung mittels .htaccess Datei

Diese Art der Umleitung funktioniert mit allen Webhostingaccounts, die mod_rewrite unterstützen. Das ist bei allen Webhosting Verträgen der Fall. htaccess ist ein mächtiges Werkzeug, mit dem man verschiedenste Möglichkeiten hat Um- und Weiterleitungen zu steuern.

Dies kannst Du mit einer .htaccess realisieren. In dieser .htaccess ersetze die URL „meinezieldomain.de“ im HTML Quellcode durch die betreffende Domain (URL), auf welche weitergeleitet werden soll. Anschließend lade diese .htaccess in den „/httpdocs“ Ordner Ihres Webspaces, um die Weiterleitung zu aktivieren.

Erstellen Sie mit dem Texteditor eine neue Datei mit dem Namen „.htaccess“. Wichtig: Der führende . muss beachtet werden. Die Datei muss folgenden Inhalt haben:
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} (www\.)?meinequelldomain.de
RewriteRule (.*) http://meinezieldomain.de/$1 [R=301,L]

Bitte ersetze „meinezieldomain.de” im HTML Quellcode durch Ihre Domain (URL), bpsw. „neuedomain.com“.

In diesem Beispiel werden alle Aufrufe an die Domain www.meinequelldomain.de umgeleitet auf  http://meinezieldomain.de. Das gilt auch für alle Eingaben wie z.B. www.meinequelldomain.de/wordpress oder www.meinequelldomain.de/meinordner welche dann umgeleitet werden an http://meinezieldomain.de/wordpress oder http://meinezieldomain.de/meinordner

Weitere Stichworte: Weiterleitung, Domain, Umleitung, Hosting, index.html, .htaccess, Verwaltung
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Fehler 503_
Lost in Space
Ooops
503_