Wie können wir Ihnen Helfen?
Zu Ihrem Suchbegriff konnte kein Hilfeartikel gefunden werden.
Bitte versuchen Sie es erneut mit einem anderen Begriff oder einer anderen Formulierung.
Zurück
Postfach lädt nicht vollständig
Wenn das Postfach nicht vollständig lädt, sondern stattdessen bei einer bestimmten Prozentzahl stehen bleibt, so kann dies unterschiedliche Ursachen haben. In den häufigsten Fällen liegt der Fehler im Zusammenspiel des Browsers mit freenetmail begründet.

1. Browsercache löschen

Zunächst sollten daher die temporären Dateien im Speicher, sprich Cookies und Cache gelöscht. In vielen Fällen klappt danach das Laden schon wieder. Eine Anleitung hierzu findet sich auf der Hilfeseite Cache & Cookies löschen.
2. Manipulierende Browser Add-Ons entfernen

Eine andere häufige Ursache sind Browser Add-Ons, welche den Quellcode der aufgerufenen Seiten manipulieren, zumeist mit dem Zweck zusätzliche Werbung anzuzeigen. Dies kann dazuführen, dass die zur Nutzung von freenetmail notwendigen Skripte nicht korrekt ausgeführt werden und der Ladevorgang abbricht. Die Add-Ons werden oftmals nicht mit voller Zustimmung des Nutzer installiert, häufig als "Beigabe" bei der Installation anderer Programme.

Zur Behebung muss der Browser auf derartige AddOns (Erweiterungen) wie zum Beispiel Plus-HD, Browser Companion Helper oder weDownload-Manager geprüft und diese gegebenenfalls deaktiviert werden. Da immer wieder neue Add-Ons dieser Art erscheinen kann an dieser Stelle keine vollständige Liste aufgeführt werden. Es empfiehlt sich daher unbekannte Add-Ons testweise zu deaktivieren.

Im Firefox und im Internet Explorer finden Sie die Add-ons unter "Extras". Bei Google Chrome finden Sie diese in den "Einstellungen" unter "Erweiterungen".

3. Schutzsoftware, Werbeblocker und Scriptfilter überprüfen

Bei der Verwendung von Schutzsoftware kann es zu Konflikten mit freenetmail kommen, wenn durch diese Skripte blockiert werden, die zum Ausführen von freenetmail zwingend erforderlich sind. Zur Analyse empfiehlt es sich solche Software testweise vor dem Aufrufen von freenetmail zu deaktivieren. Sollte sich so ein Programm als störend erweisen, überprüfen Sie, ob es durch individuelle Konfiguration oder durch Setzen von Ausnahmen an freenet anpassbar ist.

4. Browser zurücksetzen

Lässt sich keine Störungsquelle im Browser finden, so empfiehlt es sich den Browser auf "Werkseinstellungen" zurückzusetzen.

Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise der Browserhersteller:

Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-zuruecksetzen-probleme-einfach-loesen

Google Chrome:
https://support.google.com/chrome/answer/3296214?hl=de

Internet Explorer:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/reset-internet-explorer-settings

5. Zu viele E-Mails im Posteingang

Wenn sich sehr viele oder besondern große E-Mails im Posteingang befinden, kann es beim Login zu einem Timeout kommen, welcher die weitere Nutzung verhindert. Greifen Sie in diesem Fall mit einem E-Mail Programm (z.B. Outlook oder Thunderbird) per IMAP auf Ihr Postfach zu und verschieben Sie E-Mails aus dem Posteingang in eigene Unterordner. Danach ist der Zugriff auch über die Weboberfläche wieder möglich.

Die zur Einrichtung eines E-Mail Programms erforderlichen Daten finden Sie auf der Seite Einstellungen (Serverdaten) für alle E-Mail Programme.

Weitere Stichworte: Postfach, Probleme, E-Mails lesen
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Chat schließen

Service Chat

Lieber freenet Kunde,

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus, damit wir Ihnen schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Lieber single.de Kunde,

bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus, damit wir Dir schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus.
 
Bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus.

Wie lautet Ihre Kundennummer, Ihr Login oder Ihre freenetmail E-Mail Adresse?

Wie lautet Deine Kundennummer, Dein Benutzername oder Deine E-Mail-Adresse?

Bitte geben Sie Ihre Kundennummer, Login oder Ihre E-Mail Adresse an.
 
Bitte gebe Deine Kundennummer, Deinen Benutzernamen oder Deine E-Mail Adresse an.
 
Live Chat starten
Live Chat starten

Lieber freenet Kunde,

leider versuchen Sie außerhalb unserer Service-Zeiten den
Live-Chat zu starten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Lieber single.de Kunde,

leider versuchst Du außerhalb unserer Service-Zeiten den
Live-Chat zu starten. Bitte versuch es später erneut.

Unsere Service-Zeiten:

Montag bis Freitag:
Samstag:
Sonn- und Feiertage:
08:00 - 20:00 Uhr
10:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 17:00 Uhr
 
(Die Uhrzeit Ihres Rechners: Die Uhrzeit Deines Rechners:  Uhr)
Fenster schließen