Wie können wir Ihnen Helfen?
Zu Ihrem Suchbegriff konnte kein Hilfeartikel gefunden werden.
Bitte versuchen Sie es erneut mit einem anderen Begriff oder einer anderen Formulierung.
Zurück
Was ist ein SSL-Zertifikat?
Cyberkriminalität wächst. Immer mehr Fremde verschaffen sich unerlaubt Zugriff auf persönliche und vertrauliche Daten Dritter, um diese für kriminelle Zwecke einzusetzen. Eine sichere Kommunikation ist nicht nur für Online-Banking, sondern auch für den E-Mail-Verkehr oder für Webseitenbetreiber jeglicher Art relevant.

  • Sichern Sie sich jetzt als freenet Webhosting Kunde ein SSL-Zertifikat, um aktuelle Sicherheitsanforderungen der DSGVO zu erfüllen und Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik umzusetzen. Die neue Datenschutz-Grundverordnung erfordert für alle Unternehmensseiten verpflichtend eine Verschlüsselung nach dem aktuellen Stand der Technik.

  • Signalisieren Sie mit einem SSL-Zertifikat Ihren Besuchern, dass Sie ein vertrauenswürdiger Webseitenbetreiber sind. Für User sind SSL-gesicherte Webseiten schnell und einfach zu erkennen. Durch das Schloss-Symbol und dem „https“ in der Adressleiste garantiert der Webseitenbetreiber dem User, dass beispielsweise Kundendaten oder Kennwörter nicht von unbefugten Parteien mitgelesen werden können.

  • Erhöhen Sie zudem mit einem SSL-Zertifikat von freenet Ihre Reichweite.
    SSL-Zertifikate spielen auch im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine wichtige Rolle. Webseitenbetreiber profitieren durch Zertifikate bei Suchmaschinen, denn Google, Bing und andere berücksichtigen die Verschlüsselung und verschaffen den zertifizierten Webseitenbetreibern eine bessere Positionierung in den Suchergebnissen.


Aber wie funktioniert Verschlüsselung?
Ohne Verschlüsselung können Daten im Internet bei der Übermittlung zwischen Browser und Webdienst von Dritten mitgelesen werden. Damit ist es möglich, Daten auszuspähen oder auch zu manipulieren, ohne, dass der Anwender das bemerken kann.
Mit SSL-Verschlüsselung hingegen ruft ein Anwender Ihre Webseite auf und bekommt zunächst ein Zertifikat zurückgeschickt. Der Browser kann damit die Identität Ihres Servers prüfen und eine verschlüsselte, verlässliche Verbindung mit ihm aushandeln. Der Anwender selbst bemerkt davon nichts, denn alles geschieht automatisch im Hintergrund. Doch der Browser signalisiert dem User in der Adresszeile, dass seine Kommunikation abgesichert ist.

Welche Anwendungen verwenden SSL-SSL-Zertifikate?
SSL- beziehungsweise SSL-Zertifikate unterstützen alle wesentlichen Protokolle der Kommunikationsarchitektur im Internet. Dazu gehören vorrangig die Protokolle HTTP, FTP, SMTP, POP3 und weitere.

Welche digitalen Zertifikate gibt es?
In den letzten Jahren sind eine ganze Reihe unterschiedlicher Zertifikatstypen in Umlauf gekommen. Dies sind vor allem Domainvalidierte SSL-Zertifikate (DV), Organisationsvalidierte SSL-Zertifikate (OV) sowie Extended Validation-Zertifikate (EV). Darüber hinaus gibt es Wildcard-Zertifikate, Multi-Domain-Zertifikate (MDC) und Unified Communications-Zertifikate (UCC). Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich in letzter Zeit die so genannten Extended Validation-Zertifikate. Dabei zeigt eine im Browser gut sichtbare Markierung an, dass die Webseite durch ein zuverlässiges Zertifikat abgesichert ist.

Wer garantiert die Vertrauenswürdigkeit von Zertifikaten?
Die Comodo-Zertifikate werden von Web Trust, einer unabhängigen Organisation für entsprechend geltender Sicherheitsstandards als vertrauenswürdig bewertet. Darüber hinaus werden alle Zertifikatsanbieter durch das CA Browser Forum kontrolliert. Die Zertifizierungsstelle Certificate Authority oder Certification Authority (CA) ist für die Erzeugung und Überprüfung der digitalen Zertifikate zuständig. Zudem verantwortet sie die Bereitstellung, Zuweisung und Integritätssicherung der ausgegebenen Zertifikate. Zertifizierungsstellen können aber auch Unternehmen, interne Institutionen, aber auch öffentliche Organisationen oder Regierungsstellen sein. In Deutschland wäre dies beispielsweise die Bundesnetzagentur. Die Produkte der freenet.de werden von der CA verifiziert.

Häufige Fragen zum Thema SSL-Verschlüsselung



      • Wie bestelle ich ein SSL-Zertifikat für meine Domain?
        Eine Schritt für Schritt Anleitung zur Bestellung eines SSL-Zertifikats.

      • Wie bestelle ich ein im Tarif enthaltenes SSL-Zertifikat für meine Domain?
        Die Schritt für Schritt Anleitung für Kunden in deren Tarif ein SSL-Zertifikat bereits enthalten ist.

      • Worauf sollte ich bei der Auswahl meines SSL-Zertifikats achten?
        Bei der Wahl Ihres passenden SSL-Zertifikats für Ihre Website, Blog oder Online-Shop sollte vor allem auf hohe Sicherheit Wert gelegt werden. Hierzu zählt vor allem eine gute Verschlüsselungsrate von min. 256 Bit sowie eine hohe Browserakzeptanz. Diese Kriterien werden von unseren Produkten erfüllt.

      • Schütze ich alle meine Domains mit einem SSL-Zertifikat?
        Nein. Ein SSL-Zertifikat ist immer nur für eine Webdomain und einen Server gültig. Sie müssen in dem Fall weitere Zertifikate erwerben.

      • Ist das SSL-Zertifikat mit allen gängigen Browsern kompatibel?
        Ja, unsere SSL-Zertifikate sind zu 99,9% browserkompatibel.

      • Verlängt sich mein SSL-Zertifikat automatisch?
        Die Gültigkeit Ihres SSL-Zertifikats verlängert sich immer automatisch bei nicht Kündigung um die jeweilige Vertagslaufzeit. Bei dem kostenlosen SSL-Zertifkat Let's Encrypt ist das demzufolge 3 Monate.

      • Was ist der Unterschied zwischen dem kostenlosen (Let's Encrypt) & kostenpflichtigem SSL-Zertifikat?
        Zwischen kostenpflichtigen und kostenlosen SSL-Zertifikaten besteht aus technischer Sicht kein Unterschied. Was sich aber unterscheidet, ist die Zertifizierungsstelle. Hinter klassischen Zertifizierungsstellen steht ein, wirtschaftlich mehr oder weniger erfolgreiches, Unternehmen. Der wichtigste Kapitalgegenstand dieses Unternehmens ist das Vertrauen der Kunden und der Öffentlichkeit in seine Zertifizierungsleistung. Let’s Encrypt und dessen Mutterorganisation, die Internet Security Research Group, ist im Gegensatz dazu nicht gewinnorientiert, sondern verfolgt per Sponsoring den gemeinnützigen Auftrag, dass eine verschlüsselte Kommunikation zum Grundrecht im Internet wird. Die Frage nach dem Vertrauen in die Zertifizierungsstelle ist somit Ermessenssache.Das kostenlose SSL-Zertifikat lässt sich erst ab dem Tarif Webhosting Power bestellen.





Weitere Stichworte: Sicherheit, Verschlüsselung, SSL, Zertifikat, Vorteile, Gründe, http, https, Let?s Encrypt
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Schließen

Service Chat

Lieber freenet Kunde,

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus, damit wir Ihnen schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Lieber single.de Kunde,

bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus, damit wir Dir schnell und zielgerichtet weiterhelfen können:

Bitte wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Anfrage aus.
Bitte wähle zunächst das Thema Deiner Anfrage aus.

Wie lautet Ihre Kundennummer, Ihr Login oder Ihre freenet Mail E-Mail-Adresse?

Wie lautet Deine Kundennummer, Dein Benutzername oder Deine E-Mail-Adresse?

Bitte geben Sie Ihre Kundennummer, Login oder Ihre E-Mail Adresse an.
 
Bitte gebe Deine Kundennummer, Deinen Benutzernamen oder Deine E-Mail Adresse an.
 


Wir freuen uns über Ihr Interesse an freenet mobile. Alle Informationen zu günstigen Allnet-Flats im D-Netz finden Sie hier.

Bedauerlicherweise können wir Ihnen aber nicht weiterhelfen. Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage die folgende Kontaktmöglichkeit.

Ihr freenet.de Team


Wir freuen uns über Ihr Interesse an freenet TV. Alle Informationen zur neuen Dimension des Fernsehens finden Sie hier.

Bedauerlicherweise können wir Ihnen aber nicht weiterhelfen. Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage die folgende Kontaktmöglichkeit.

Ihr freenet.de Team


Wir freuen uns über Ihr Interesse an freenet Video. Die neuesten Blockbuster in bester HD-Bildqualität finden Sie hier.

Bedauerlicherweise können wir Ihnen aber nicht weiterhelfen. Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage die folgende Kontaktmöglichkeit.

Ihr freenet.de Team


Sie sind Unternehmer und haben Interesse an einer Geschäftsbeziehung? Die freenet digital ist Ihr Ansprechpartner. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Bedauerlicherweise können wir Ihnen aber nicht weiterhelfen. Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage die folgende Kontaktmöglichkeit.

Ihr freenet.de Team

Live Chat starten
Live Chat starten
Kontakt
Schließen

Service Chat

Lieber freenet.de Kunde,

leider versuchen Sie uns außerhalb der Öffnugszeiten im Live-Chat zu erreichen. Bitte versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt erneut oder senden uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Lieber single.de Kunde,

leider versuchst Du außerhalb unserer Service-Zeiten den
Live-Chat zu starten. Bitte versuch es später erneut.

Unsere Service-Zeiten sind:

Montag bis Freitag:
Samstag:
Sonn- und Feiertage:
Sonderöffnungszeiten
08:00 - 20:00 Uhr
10:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 17:00 Uhr
 
(Die Uhrzeit Ihres Gerätes: Die Uhrzeit Deines Rechners:  Uhr)

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr freenet.de Team
Fenster schließen